Astrologisches Deutungstraining

Sechs Abende für die praktische Horoskopdeutung

 

Sicherheit gewinnen für die systematische Horoskopdeutung, klare Leitfäden und Deutungsstrategien erhalten, Lernen im gegenseitigen Austausch und Fokus auf verschiedene Schwerpunkte legen: Unser Deutungstraining bietet eine wertvolle Unterstützung für die ersten Schritte in die Deutungspraxis und auch ein willkommener Weg für Fortgeschrittene, bestehendes astrologisches Wissen wieder aufzufrischen.

 

Auf Wunsch können persönliche Horoskope der Teilnehmer/innen bearbeitet werden, und Sie haben auch die Möglichkeit, freiwillige Hausübungen zu machen, auf die Sie dann persönliches Feedback erhalten.

 

Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

 

Die Schwerpunktthemen für das Deutungstraining im Sommersemester 2017 sind:

 

- Anlage (AC), Verhalten (Sonne), Finalität (MC)
- Aspekte + Aspektfiguren (zB wie fühlt sich Uranus-Mond an, Unterschied innere /äußere Planeten etc.)
- Transite
- Rhythmische Auslösungen nach Döbereiner
- Familienthemen im Horoskop
- freies Thema nach Wunsch der Teilnehmer/innen

 


Termine Graz

immer dienstags

von 18.30-21.00 Uhr

14.03./28.03./11.04./25.04./09.05./30.05.2017

 

Kursort:

Schule der Astrologie

Franziskanerplatz 13/2. Stock, 8010 Graz

Kursleitung: Andrea Konrad

 

Infos zu mir finden Sie hier.

Termine Wien

immer donnerstags

von 19.30-22.00 Uhr

ACHTUNG NEUE TERMINE:
30.03./11.05./01.06./08.06./22.06./29.06..2017

 

Kursort:

Buchhandlung New Spirit

Neubaugasse 77, 1070 Wien

Kursleitung: Mag.a Regina Binder

 

Regina ist langjährig erfahrene Astrologin mit eigener Praxis in Wien und betreibt eine bemerkenswerte Astroseite im Internet. Sie schreibt täglich astrologische Beiträge einer der großen Tageszeitungen Österreichs und engagiert sich als Berufsgruppensprecherin für die Anliegen der professionellen Astrologen/innen in Wien.


Kursbeitrag: € 45,- pro Abend

Monatliche Teilzahlung ist möglich. Im Preis enthalten sind alle Unterrichtsmaterialien sowie Hausübungs-Feedbacks. Da die Kursinhalte nicht aufeinander aufbauen, ist der Einstieg jederzeit möglich.