Tarot als Orakel - Deutungstraining (5 Abende)

im Herbst 2016 in Graz


Es ist eine bekannte Situation: Man kauft sich Tarotkarten und ein Buch, probiert zuhause ein wenig herum und legt alles wieder weg, weil die knappen oder zu allgemeinen Ausführungen für die gestellte Frage keine schlüssigen Erklärungen liefern. Wie sind die Karten auf ihren Positionen zu deuten, und was bedeuten sie in der Kombination zueinander? Und wie stellt man überhaupt seine Frage so, dass Bilder darauf eine Antwort geben können?

 

Diesen und anderen Fragen zum Tarot kommen wir bei unseren Praxisabenden auf die Spur.

 

An fünf Abenden (ca im 2-Wochen-Rhythmus) erhalten Sie:

  • Basis Know-How

Die passende Fragestellung, Grundeinstellung, Mischen, Ziehen, Auflegen und zusammenschauende Deutung der Tarotkarten. Die Deutung beruht auf einem fundierten Deutungssystem, nach dem auch die Schöpfer der bekanntesten Kartendecks der Welt, Waite und Crowley, gearbeitet haben. Dazu erhalten Sie auch Unterlagen.

  • Die beliebtesten Legesysteme
    Wir beginnen mit dem "Nächsten Schritt" und tasten uns jeden Abend aufbauend zu immer komplexeren Legungen vor. Wir durchschauen, wie die Systeme gebaut sind und welcher Logik sie folgen, bis wir am Ende selbst ein individuelles Legesystem kreieren können.
  • Einen ethisch vertretbaren Zugang zur Arbeit mit den Karten,
    der die Mündigkeit und Selbstverantwortung des/der Fragestellenden im Blick behält
  • Persönliche Legungen
    Da wir mit direktem Praxisbezug arbeiten, haben alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit, persönliche Legungen durchzuführen und durchführen zu lassen.

 

Was Sie benötigen: Ihre Tarotkarten (vorzugsweise Rider-Waite oder Universal Waite) und eventuell das Buch, das Sie bisher zur Deutung verwenden. Günstig ist, wenn Sie sich in der Vorbereitung mit den Bildern der Karten schon etwas vertraut machen und Legesysteme ausprobieren.


Termine im Herbst 2016 in Graz

immer Dienstags: 11. 10. / 25.10. / 8.11. / 22.11. / 6.12. 2016

Kursbeitrag: € 150,- für alle 5 Abende (Wiederholer/innen € 120,-)
Beide Kurse können nur gesamt gebucht werden. Bei Terminversäumnis erfolgt keine Kostenrückerstattung.

 

*** Limitierte Teilnehmeranzahl ***